Auf Grund der laufenden Hochsaison kann es bei der Anrufbearbeitung zu kleinen Verzögerungen kommen.

Styropor-Pool Sets

Pools aus Styroporsteinen - sogenannte Styropor-Pools eignen sich hervorragend auch zum Selbstbau und erfreuen sich immer mehr Beliebtheit. Machen Sie Ihren Traum vom eigenen Gartenpool wahr!

Vorteile eines Styropor-Pools

Die Vorteile der Bauweise mittels Systembausteinen liegen auf der Hand: die Steine weisen ein geringes Gewicht auf und sind damit leicht im Handling. Mit unseren Steinen benötigen Sie lediglich drei Reihen, um bereits eine Poolhöhe von 150 cm zu erreichen. Durch das Material sind Ausschnitte für die Einbauteile wie Skimmer, Einlaufdüsen usw. einfach und ohne Spezialwerkzeug gemacht.

Styropor-Pools werden als Rechteckpool gebaut. Dies hat den Vorteil, dass Sie Poolabdeckungen verwenden können, die für Ovalform- oder Rundbecken nicht oder nur sehr bedingt geeignet sind (z. B. Lamellenabdeckungen).
Konfigurieren Sie Ihren Styropor-Pool einfach und schnell mit unseren zur Auswahl stehenden Grundvarianten:
  

  • Basic-Set - enthält lediglich die Steine mit Zubehör und die Poolfolie, so dass Sie alles weitere ganz individuell zusammenstellen können
      
  • Starter-Set - beinhaltet an Zubehör alles, was Sie zum Start benötigen (z. B. die Filteranlage)
      
  • Pro-Set mit Einstelltreppe oder Pro-Set mit Ecktreppe - beinhaltet bereits ein gewisses Maß an MEHR, z. B. die Poolbeleuchtung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Farbe Ihrer Poolfolie ganz nach Ihrem individuellen Geschmack zu wählen
      
  • Premium-Set mit Einstelltreppe oder Premium-Set mit Ecktreppe - beinhaltet alles, was das Herz begehrt. Neben extravaganter Poolbeleuchtung, Pooltreppe und der Wahlmöglichkeit bei der Farbe der Poolfolie ist hier noch der automatische Poolroboter sowie eine Wärmepumpe mit im Paket

Bei den Pro- und Premium-Sets haben Sie zudem die Möglichkeit, Ihren Styropor-Pool noch mit weiterem Zubehör wie passenden Randsteinen, Stangenabdeckung oder automatischer Rollladenabdeckung zu konfigurieren und somit das Optimum herauszuholen.



Die Styropor-Steine sind nicht mit dem inzwischen verbotenen Flammschutzmittel HBCD behandelt! Wurden die Steine damit behandelt, fallen bei einer Entsorgung enorme Kosten an, da diese Steine nur noch von speziellen Entsorungsunternehmen entsorgt werden dürfen. Dieser Punkt entfällt hier.

Einfache Montage

Die Schalsteine werden über ein einfaches Nut- und Federstecksystem miteinander verbunden. Mittels Endeinschüben erfolgt das Verschließen der Stirnseiten und die mitgelieferten Kabelbinder sorgen durch reihenübergreifende Montage für eine enorme Stabilität des Pools. Stein für Stein wächst so Ihr Traum vom Pool in der Realität!

Stahlarmierung (nicht enthalten) wird sowohl horziontal als auch vertikal in die Steine eingebracht, so dass das ganze Gerüst noch mehr an Stabilität gewinnt und Ihr Pool Sie lange erfreuen wird.

Das Erstellen der Ausschnitte für Skimmer, Einlaufdüsen usw. ist einfach und ohne Spezialwerkzeug machbar.

Plus-Punkte

Die großen Plus-Punkte dieser Styroporpool-Sets liegen auf der Hand:

  • verschiedene Poolgrößen
  • bauen Sie Ihren Traum vom Pool selbst
  • geringer Aufwand bei der Montage
  • einfache Montage der Einbauteile
  • Schneidemarken alle 25 cm auf der Rückseite so wie oben und unten für ein erleichtertes Kürzen der Steine bei Bedarf
  • Verputzen der Innenwände entfällt


Sicherheitshinweise - bitte unbedingt beachten!
 

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6